Hilfsnavigation

Giebel des Rathauses in Wolfach
05.05.2022

Die Goldene Kugel in neuem Glanz

Am vergangenen Freitag hat Klaus-Peter Lythje die frisch vergoldete Kugel auf dem Anhänger vor das Rathaus gefahren. 3 Wochen hat er für das Vergolden der Kugel benötigt. Ein Fixiermittel muss auf die Kugel aufgetragen werden, damit das hauchdünne Blattgold auf der Metallkugel haftet. Blatt für Blatt wird das Gold vorsichtig und mit viel Feingefühl fixiert. Das Vergolden hat er auf der Meisterschule zum Lackierer vor 50 Jahren gelernt. 2006 hat Klaus-Peter Lythje die Kugel bereits schon einmal restauriert.

Die Familie Ganter, mit Bernhard, Tobias und Timo, hat dann am Freitagabend die ca. 60 kg schwere Goldene Kugel wieder auf dem Käpflefelsen aufgestellt.

Bürgermeister Thomas Geppert bedankt sich im Namen der Stadt mit einem großen MERCI bei Herrn Lythje für das Vergolden und bei Familie Ganter für das spontane Auf- und Abbauen der Kugel. Die Materialkosten in Höhe von € 800,00 übernimmt die Stadt Wolfach.

k-erl.Restauration Goldene Kugel, Käpflefelsen (7)