Hilfsnavigation

Tobende Kinder auf dem Spielplatz an der Kinzig.

Neues innerstädtisches Flair
Stadtsanierung steht kurz vor der Zielgeraden

k-Schlosshalle innen

Seit Jahrzehnten wird die Wolfacher Innenstadt aktiv saniert. Nach den beiden Sanierungsgebieten „Vorstadt“ und „Haupt- und Bergstraße“ wurde 2004 der Bereich „Zwischen Hauptstraße und Kinzig“ in das Städtebauförderprogramm des Landes Baden-Württemberg aufgenommen und 2012 in das Bund-Länder-Programm Denkmalschutz West übergeleitet. Die Sanierungsgenehmigung endet am 31.12.2020.

Seit 2004 wurden im Gebiet alle öffentlichen Straßen und Plätze saniert. Das Wolfacher Heimatmuseum wurde mit engagierter Unterstützung durch die Mitglieder des Vereins „Kultur im Schloss Wolfach e.V.“ komplett erneuert. Auch wurden neue öffentliche und private Stellplätze im Sanierungsgebiet angelegt. Der Schlosshof, die Schloss- und unteren Kinziganlagen wurden aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Und gerade am und im Schlossteich treffen sich in den heißen Sommermonaten Groß und Klein zu einer willkommenen kleinen Abkühlung. Der alte Bahnhof wurde mit großem ehrenamtlichem Engagement saniert und ist jetzt zu einem Haus der Musik für die Stadtkapelle Wolfach und die Musikschule Offenburg/Ortenau, Außenstelle Wolfach geworden. Auch bei der Sanierung der Wolfacher Schlosshalle war das ehrenamtliche Engagement sehr groß. Und alle sind sich einig: die Schlosshalle ist ein echtes Schmuckstück und eine moderne Veranstaltungshalle geworden.

Auch viele private Gebäude wurden im Gebiet „Zwischen Hauptstraße und Kinzig“ modernisiert und damit für die nächsten 30 Jahre baulich fit gemacht.

Der Schlusspunkt der Sanierung stellte jetzt die Erneuerung der Schlossfassaden in einer gemeinsamen Aktion mit dem Land Baden-Württemberg und dem Ortenaukreis dar. Jetzt erstrahlt das ehrwürdige Gebäude wieder im neuen Glanz.

In Kürze wird das Sanierungsgebiet abgerechnet und die Sanierungssatzung aufgehoben werden. Damit geht eine jahrzehntelange Ära der Sanierung in der Wolfacher Altstadt zu Ende.

Ein herzliches Dankeschön nochmals an die vielen engagierten Helfer und an die Baufirmen, die allesamt gute Arbeit bei den einzelnen Sanierungsmaßnahmen geleistet haben.



 

          

Ansprechpartner

Martina Hanke
Bauverwaltung, Stadtsanierung, Gutachterausschuss
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Telefon 07834 / 83 53 42
Fax 07834 / 83 53 39
E-Mail martina.hanke@wolfach.de
Raum 42

Externer Link: zur Homepage Städtebauförderung