Hilfsnavigation

Giebel des Rathauses in Wolfach
13.02.2020

5. Ortenauer Kreisputzete

Auf Samstag, 21. März 2020, lädt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis zusammen mit den Städten und Gemeinden zur fünften Ortenauer Kreisputzete ein.

„Bei unserer letzten Putzete hatten sich über 13.000 Helferinnen und Helfer aus dem Ortenaukreis beteiligt,“ so Günter Arbogast, der neue Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis, „und natürlich hoffen wir, in diesem Frühjahr diese Marke erneut zu übertreffen.“

Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulklassen oder Kindergärten sind aufgerufen, sich an dieser groß angelegten Reinigungsaktion öffentlicher Flächen zu beteiligen. Kindergärten und Schulen können die Aktion bereits in der Woche davor, vom 16. bis 20. März, durchführen.

Die zu reinigenden Flächen werden von der Gemeinde zugeteilt. Alle Teilnehmer erhalten vor der Putzete eine Warnweste und ein Paar Handschuhe sowie danach einen Zuschuss von 4,00 Euro.

Außerdem sind alle Teilnehmer während der Putzete über die Unfallkasse Baden-Württemberg versichert.

Wer mitmachen will, muss sich - wie bei den vorangegangenen Kreisputzeten auch - direkt bei der Stadtverwaltung anmelden. Anmelden können Sie sich bei Maike Brüstle, Bürgerbüro, Telefon: 07834/8353-13, E-Mail maike.bruestle@wolfach.de.
Weitere Informationen, Plakate, Infoblätter sowie die erforderliche Anmeldeliste erhalten Sie ebenfalls bei Frau Brüstle.

Am Samstag, 21. März, dem Tag der Kreisputzete, gibt es außerdem einen „Langen Samstag bis 15 Uhr“ auf den Deponien und Wertstoffhöfen im Kreis. Die Einwohner des Ortenaukreises können diesen Tag nutzen und länger als gewöhnlich Sperrmüll, Altreifen, Grünabfälle, Metallschrott, Elektroschrott, Altholz usw. zu den üblichen Anlieferungsbedingungen entsorgen.

Kreisputzete 2020